Kursbetreuerin

helen.dambach@iifg.de


  • Seit 2015: Studium Bildungswissenschaften und Bildungsmanagement an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • seit SoSe 2016: Ausbildung zur Kursbetreuerin beim Mutige-Mädchen-Programm
  • Juni 2016: Mitwirkung Wochenend-Workshop an der Lortzingschule Freiburg


Persönliche Motivation

Sexualisierte Gewalt stellt in unserer Gesellschaft nach wie vor ein Problem dar. Auch wenn sie in der Öffentlichkeit kaum thematisiert wird, zeigen die erschreckend hohen Dunkelziffern, wie wichtig es ist, möglichst vielen Mädchen Methoden an die Hand zu geben, mithilfe derer sie sich selbst behaupten und verteidigen können. Das Projekt „Mutige-Mädchen“ bietet eine gute Möglichkeit, junge Frauen hinsichtlich sexualisierter Gewalt aufzuklären, zu sensibilisieren und vor allem dazu zu befähigen, ihr Leben selbstbestimmt zu führen.